Einen Hasen zeichnen mit Bleistift

Einen Hasen zeichnen mit Bleistift

Lerne, wie du einen schönen Hasen mit Bleistift zeichnen kannst

Schritt-für-Schritt-Anleitung + Video-Tutorial

Wie man einen Hasen mit Bleistift zeichnen kann - Blog Sabrillu

Du möchtest herausfinden, wie man ganz einfach einen Hasen mit Bleistift zeichnen kann? Vielleicht hast du dich schon immer gefragt, wie man realistisches Fell zeichnet? Du denkst, dass das Zeichnen von Fell kompliziert ist und nur für fortgeschrittene Künstler geeignet ist?

Wenn ja, möchte ich dir gerne einen anderen Weg zeigen und dir einige Tipps geben, damit du dein Ziel leicht erreichen kannst. Mit dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung und einem Video-Tutorial möchte ich dir eine einfachere Strategie für das Zeichnen von Tieren erklären!

Hasen sind so schöne Tiere – mit ihren langen Wimpern, großen runden Augen und dem flauschigen Fell sind sie in jeder Hinsicht sehr beliebt. Die Tatsache, dass sie in unseren Breiten selten in der Natur zu sehen sind (zumindest hier, wo ich zuhause bin), macht sie noch interessanter. Mit ihrer sanften Ausstrahlung und Ästhetik eignen sie sich natürlich perfekt als Zeichenmotiv.


Sabrina Hassler Illustration

Wer hier schreibt…

Hi, ich bin Sabrina, Illustratorin und Künstlerin aus Österreich. Am liebsten beschäftige ich mich mich detaillierten Bleistiftzeichnungen und ich liebe es, Menschen und Tiere zu zeichnen. Professionell arbeite ich hauptsächlich mit Verlagen und Werbeagenturen zusammen und meine Illustrationen sind schon in verschiedensten Büchern oder auf Produkten erschienen. Neben dem Zeichnen teile ich auch gerne mein Wissen und meine Techniken mit anderen kreativen Menschen. Auf meinem Blog gebe ich Tipps und Tricks zum Zeichnen. Wenn du willst, sieh dir gerne mein Portfolio mit meinen Illustrations-Arbeiten an.


Aber genug davon – lass uns einen Hasen zeichnen!

Materialien:

  • Bleistifte in Stärken von H-6B (z.B. von Koh-I-noor oder Faber Castell)
  • einen schwarzen Buntstift (Ich benutze gerne Faber Castell Polychromos)
  • ein Taschentuch, ein Wattestäbchen oder einen Papierwischer
  • Radiergummi und Radierstift (z.B. Mono Zero von Tombow)
  • Skizzenpapier (am besten 250 g/m²)

Vorbereitung:

Bevor du deinen Hasen mit Bleistift zeichnen kannst, drucke Dir am besten ein Schwarzweißfoto von einem Hasen aus. Das Foto, das ich als Referenz verwendet habe, wurde von der wundervollen Fotografin Deena Sveinsson aufgenommen. Hier ist ein Link zum Foto .

Das sind die 9 Schritte, um einen süßen Hasen zu zeichnen:

Benötigte Zeit: 2 Stunden.

Hier ist ein kurzer Überblick – die Schritte erkläre ich weiter unten ein bisschen genauer:

  1. Skizzieren der Konstruktions-Linien

    Im ersten Schritt zeichnen wir Hilfslinien, um die Proportionen des Hasen richtig zu treffen.

  2. Skizze vervollständigen

    Nun zeichnen wir Augen, Nase und Mund des Hasen.

  3. Leichtes Schattieren

    Im dritten Schritt beginnen wir mit dem Schattieren der Skizze.

  4. Verdunkeln

    Als nächstes zeichnen wir nochmals über die dunkelsten Stellen mit einem weicheren Bleistift.

  5. Weiche Übergänge

    Als nächstes nimmst du einen Papierwischer oder ein Wattestäbchen und glättest damit die Übergänge

  6. Highlights ausradieren

    Nun radieren wir die hellen Stellen mit einem Radierstift wieder aus.

  7. Das Fell zeichnen

    Im 7. Schritt zeichnen wir einzelne Haare mit einem dunklen Bleistift ein.

  8. Kontrast erhöhen

    Mit einem schwarzen Buntstift können wir der Zeichnung noch mehr Tiefe verleihen.

  9. Details einzeichnen

    Mit ein paar kleinen Einzelheiten vollenden wir unsere realistische Hasenzeichnung.


In diesem Video-Tutorial* siehst du, wie du Schritt-für-Schritt einen Hasen mit Bleistift zeichnen kannst:

*im Video spreche ich auf Englisch

Falls du eher der Lesetyp bist, kannst du dir die genaue Schritt-für-Schritt-Beschreibung auch hier (oder hier) durchlesen:

In 9 Schritten einen realistischen Hasen mit Bleistift zeichnen

1. Konstruktion der Skizze

Als erstes Skizzieren wir das Gesicht des Hasen mithilfe von einfachen Grundformen.

TIPP: Nimm für das Skizzieren einen Bleistift in der Stärke H oder HB und drücke auf keinen Fall zu fest an. Dadurch kannst du Hilfslinien und Fehler in Nachhinein besser ausradieren.

Auf den ersten Blick wirkt so ein Hasenkopf ziemlich kompliziert, aber wenn du das Motiv in einfache Formen zerlegst, kannst du dir deine Skizze ganz einfach konstruieren.

  • Zeichne dafür eine längliche Ellipse in der Mitte deines Papiers für das Gesicht des Hasen. Als nächstes zeichne zwei weitere Ellipsen als Ohren
  • Eine weitere Ellipse (diesmal waagrecht gezeichnet) markiert die Backen des Hasen.

MEIN TIPP: Zerlege dein Motiv in einfache Grundformen wie zum Beispiel Kreise, Ellipsen und Quadrate. Damit schaffst du es, die Proportionen besser zu treffen. Das funktioniert bei jedem Motiv!

  • Zeichne auch ein Kreuz in der Mitte des Kopfes. Dadurch schaffst du es später leichter, die Augen, Nase und Mund zu zeichnen.

Hase zeichnen, Skizze Konstruktion mit Bleistiften

2. Augen, Nase und Mund des Hasen zeichnen

Durch das Aufteilen des Motivs im ersten Schritt ist das Weiterzeichnen jetzt viel einfacher.

  • Zeichne nun die Augen, die Nase und den Mund (und das weiche Kinn) des Hasen. Verwende das Kreuz in der Mitte des Gesichts als Richtlinie.
  • Als nächstes solltest du die Konturen weicher machen. Stell dir vor, die Ellipsen würden miteinander verschmelzen. Dann passe die Form der Ohren entsprechend an.
  • Wenn du mit der Skizze zufrieden bist, radiere alle Konstruktionslinien aus.
Hasenzeichnung mit Bleistift - Skizze / Umrisse - Zeichnen lernen mit Sabrillu

3. Sanftes Schattieren

Wir können jetzt anfangen zu schattieren.

  • Schau dir das gedrucktes Foto genau an und versuche, die mittelschwarzen und dunkelsten Bereiche des Fotos einzugrenzen. Fülle diese Bereiche der Zeichnung mit einem HB oder 2B Bleistift aus.
  • Versuche, die helleren Bereiche auf dem Foto frei zu lassen (z. B. die Lichtreflexionen der Augen).
Hase zeichnen mit Bleistift - leichtes Schattieren

4. Verdunkeln

Welche Bereiche sehen auf dem Foto fast schwarz aus?

Dies sind die Bereiche, auf die du dich konzentrieren solltest.

  • Gehe über diese Bereiche mit einem weicheren Bleistift, besipielsweise 4B. Dies sind zum Beispiel die Augen (Hinweis: Nicht die Lichtreflexionen übermalen!), die Nase, der Mund und die Innenseite der Ohren.

Hinweis: Ein weicher Bleistift (2B-8B) enthält mehr Graphit als ein harter Stift und ist daher dunkler – aber auch schwieriger zu radieren. Also setze dunkle Bleistifte lieber vorsichtig und gezielt ein.

Hasen zeichnen - Skizze mit Bleistift

5. Übergänge verwischen

Verwende als nächstes ein zerknittertes Taschentuch oder ein Wattestäbchen, um die Graphitstriche zu verwischen.

  • Wische vorsichtig über deine Bleistiftstriche, um sie weicher und gleichmäßiger zu machen.

Auf diese Weise werden selbst die kleinsten Lücken zwischen den Strichen mit etwas Graphit gefüllt und die Zeichnung sieht viel weniger rau aus.

Wenn du möchtest, kannst du diesen Schritt jederzeit überspringen.

Übergänge glätten - Hasenzeichnung - zeichnen lernen

6. Helle Bereiche ausradieren

Für Schritt 6 benötigst du einen Radiergummistift oder einen spitzen Radiergummi.

  • Radiere nun die hellsten Stellen des Hasen aus – möglicherweise hast du im Schritt 5 ein bisschen Graphit verwischt. Jetzt kannst du das mit einem Radierstift ausbessern.

Das Praktische an einem Radiergummistift ist, dass du damit einzelne Haare ausradieren kannst. Das lässt das Fell sehr realistisch wirken.

Wie man einen Hasen zeichnet - Schritt 6

7. Zeichne das Fell des Hasen

Wir können jetzt realistisches Fell zeichnen.

  • Verwende dafür einen extra dunklen Stift – ab 4B – und zeichne viele einzelne Haare.

Hinweis: Das Fell des Hasen ist an Kopf und Ohren viel kürzer als an seinem Körper.

Tatsächlich ist das Fell um die Nase so kurz, dass du fast Punkte anstelle von Linien zeichnen solltest.

Achte auf die Richtung, in die das Fell wächst! Nicht alle Haare wachsen in die gleiche Richtung.

Hase zeichnen lernen
Bleistiftzeichnung Hase - Fell

8. Kontrast erhöhen

  • Zeichne nun nochmals mit einem schwarzen Buntstift über die dunkelsten Bereiche, um den Kontrast zu erhöhen und der Zeichnung mehr Tiefe zu geben.

Die dunkelsten Teile deiner Zeichnung ziehen zuerst die Aufmerksamkeit des Betrachters auf sich.

Deshalb solltest du die Augen, Nase und Mund mit viel Schwarz betonen. Die Augen werden viel tiefer und realistischer.

Bleistiftzeichnung Osterhase - Schritt 8

9. Zeichne ein paar Details, damit der Hase realistischer aussieht

Im letzten Schritt kannst du zu deiner Hasenzeichnung einige weitere Details (wie z. B. Schnurrbarthaare) hinzufügen.

  • Bewege den Stift in dynamischen, schnellen Bewegungen über das Papier. Zu Beginn fest drücken und gegen Ende loslassen (Druck reduzieren). Auf diese Weise werden deine Striche gegen Ende gleichmäßig gekrümmt und dünner.
Realistische Hasenzeichnung mit Details

Hier ist meine fertige Zeichnung:

Einen Hasen zeichnen mit Bleistift - Lerne, wie man einen Hasen zeichnen kann

Ich hoffe, dir hat das Zeichnen des Hasen mit Bleistift genauso viel Spaß gemacht, wie mir! Ich würde mich sehr freuen, wenn du mir von deinen Ergebnissen berichtest und dieses Tutorial mit deinen Freunden teilst. Gerne kannst du mich kontaktieren, oder mich auf Instagram taggen, damit ich deine Zeichnung sehen kann!


Noch eine Hasenzeichnung + Timelapse

Willst du wissen, wie so eine Hasenzeichnung entsteht? Dann sieh dir doch mein Entstehungsvideo unten an!

How to draw a rabbit with pencils / easter bunny - realistic drawing

Hier seht ihr meine fertige Zeichnung (nachdem ich einen orangen Hintergrund und einen Rahmen mit Photoshop hinzugefügt habe).

Weiter unten geht es zum Time-Lapse-Video!

Hier kommt das Entstehungsvideo

Obwohl viele Leute davor zurückschrecken, sind Tierstudien eine hervorragende Übung um Zeichentechniken weiterzuentwickeln. Besonders das Fell zu zeichnen, erscheint vielen unmöglich. Dabei ist es ein Kinderspiel, wenn man das Fell Stück für Stück in Schichten aufbaut. In diesem Zeitraffer-Video seht ihr, wie ich die erste Schicht des Hasen mit einem eher harten Bleistift sehr hell zeichne. Nach und nach nehme ich dann immer weichere Bleistifte um die dunkleren Stellen zu verstärken und so den Kontrast aufzubauen. Mit dem Radierstift setze ich gezielt Highlights (also Stellen, wo viel Licht hinfällt) oder radiere einzelne Haare heraus, sodass sie sich schön vom dunkleren Fell abheben.

Verwendete Materialien

  • Bleistifte (HB bis 9B)
  • Schwarzer Buntstift
  • Papierwischer
  • Radiergummi
  • Radierstift

Sagt mir doch in den Kommentaren, wie euch das Video gefallen hat!

Wie man einen Hasen mit Bleistift zeichnet - Video Anleitung - Sabrillu

Hier ist ein Bild, das ihr auf Pinterest speichern könnt.

Hallo, ich bin Sabrina Hassler, Illustratorin aus Österreich

Wer ich bin

Hallo, ich bin Sabrina, Illustratorin und Künstlerin aus Österreich. Hier auf meinem Blog teile ich mit dir Tipps und Tricks rund um das Thema Zeichnen.

Du möchtest mehr über mich erfahren?

5 Comments
  • Na Ry
    Posted at 19:50h, 20 April Antworten

    Have a wonderful Easter, Sabrina!

    • Sabrillu
      Posted at 10:48h, 29 April Antworten

      Thanks a lot! I hope you had a wonderful Easter too!

  • Wicca Secret
    Posted at 20:05h, 20 April Antworten

    Dir auch ein schönes Osterfest ??? Klar kommt da Osterstimmung auf, wenn Häschen lebendig wird…

    • Sabrillu
      Posted at 10:49h, 29 April Antworten

      Das freut mich lieber Robert! Dankeschön, es war ein sehr schönes Fest!

Post A Comment

8 − five =

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.